So erreichen Sie Platz 1 in Google

Ob der Platz 1 in Google immer die wichtigste Position ist, ist unter Fachleuten bestritten. In jedem Fall aber bedeutet eine gute Platzierung in Google & Co mehr Besucher für die eigene Website.

Die Erfahrungen mit Ergbnissen aus Suchmaschinen sprechen Bände: 95% der Suchenden besuchen lediglich 1% des Angebots. Wer heute nicht auf der ersten Seite bei Google platziert ist, kann mit entsprechenden Besuchszahlen fast nicht mehr rechnen.

Platz 1 in Google zu erreichen ist machbar und die nachstehenden Tipps helfen dabei, eine bessere Platzierung zu erreichen. Diese Tipps sind keine SEO-Geheimnisse, sondern weit verbreitete und bekannte Kniffe. Trotzdem schaffen es noch immer 9 von 10 Unternehmen mit nicht optimierten Webseiten im Internet vertreten zu sein: Ein großes Potenzial für alle, die mit Optimierung einen vorderen Platz in Google & Co ergattern.

Die Grundlagen helfen Ihnen, das Gespräch mit einem SEO-Professional vorzubereiten und bestenfalls sogar Kosten einzusparen, denn ein SEO-Professional kostet zwischen 500 und 10.000 Euro pro Arbeitstag.

Und um den Bogen zur Einleitung zu spannen: Es gibt Situationen in denen Platz 1 in Google weniger erfolgreich ist, als zum Beispiel Platz 3 oder 4. Welche Situationen das sind, lesen Sie hier.

META TAG "Description" & META TAG "Keywords"

Viele behaupten, das Meta-Tag “Description”, also die Beschreibung einer Webseite, wird von den Suchmaschinen nicht herangezogen, wenn es um Suchergebnisse geht. Falsch. Suchmaschinen wie Google, Ask, MSN etc. ziehen alle sowohl die Hinweise auf den Inhalt zur internen Berechnung des Rangs des Suchergebnisses heran. Folglich sollte dieser Bereich nicht allzu sträflich vernachlässigt werden. Sie sollten also großen Wert auf eine gute Beschreibung (auf die Wiederholung der wichtigsten Schlagworte achten!) legen.

Im Gegensatz dazu werde ich Sie jetzt schockieren: Ehrlich gesagt sind Ihre Keywords für Google gar nicht so interessant, wie gedacht. Die Suchmaschinenbetreiber interessieren sich nicht für die Schlüsselworte, die Sie Ihrer Website zugedenken. Aber: Es interessiert sie, ob eine Relevanz dieser Schlüsselworte zum Inhalt vorhanden ist. Folglich ist die Vergabe von Schlüsselworten wichtig, die eine Relevanz zum textlichen Inhalt besitzen.

Vermeiden Sie in den Suchworten pauschal alle Worte zu verwenden, unter denen Sie aufgefunden werden wollen. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten (inkl. Wort-Vredreher und Falshschreibungen). Optimieren Sie den Inhalt so, dass die wichtigsten Worte im beschreibenden Text (Ihrem Content) vorkommen.

Weitere Tipps, wie Sie Ihr Ranking verbessern können, lesen Sie auf den nächsten Seiten.

Analysieren-Optimieren-Bewerben

Das 105PROZENT-Konzept von RSIM ermöglicht es,regelmäßig wiederkehrende Arbeiten an Webanalyse, Optimierung für und Werbung bei Suchmaschinen selbst zu erledigen. Sie sparen den Fachmann.

Wollen Sie mehr darüber erfahren?

Heute haben 9 von 10 Unternehmen keine optimierten Webseiten bzw. Webinhalte. Eine Chance für viele kleinere Unternehmen, sich im Bereich Suchmaschinenmarketing einen vorderen Platz zu sichern. Besonders auch Existenzgründer können so schnell die besseren Positionen in Google & Co. ausnutzen.

Ralf Seybold ist seit 1998 Internet Marketier erster Stunde und spezialisiert auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Er betreut und konzipiert nicht nur Websites, sondern kümmert sich darum, wie seine Kunden die Investition in die eigene Firmenpräsenz gewinnbringend nutzen können. 2004 erschien das Fachbuch "Firmenpräsentation im Internet". Passend dazu gibt es seitdem die Erweiterungen und Ergänzungen kostenlos im Internet nachzulesen.

Mit dem 105Prozent-Konzept bietet Ralf Seybold Seminare/Trainings an, die sich auf über 10 Jahre Erfahrung in der Betreuung kleiner, mittelständischer und einigen großen Unternehmen stützen.

Das 105Prozent-Konzept stützt sich auf: Analysieren - Optimieren - Bewerben.

Lernen Sie mehr über das 105Prozent-Konzept.

Google Ranking verbessernTop Platzierung in Google erreichenEine Kombination aus den beschriebenen Maßnahmen hilft Ihnen eine bessere Platzierung in Google zu erreichen.

Vergleichen Sie Ihre Website mit den Seiten Ihrer Mitbewerber:

SEO - Suchmaschinenoptimierung - Top Position in GoogleSEO Report - Mitbewerbervergleich - OptimierungsvorschlägeDer Report enthält darüber hinaus wertvolle Informationen zur Suchmaschinenoptimierung.